Hinweis schließen!

Hinweis!


Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 11. Dieser Browsers wird von Microsoft nicht mehr regelmäßig mit Updates versehen. Aus Sicherheitsgründen und um Ihnen eine zeitgemäße Darstellung und die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten, unterstützen wir diesen Browser nicht mehr. Wir empfehlen für die optimale Nutzung der Website die aktuelle Version eines modernen, sicheren und standardkonformen Browsers wie Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari (nur Mac) oder Microsoft Edge zu nutzen.

Kinderchirurgie: Ambulante Operationen

Ambulante Operationen, die wir in Vollnarkose oder lokaler Betäubung durchführen:

Kopf und Hals:

  • Weichteilgeschwulst
  • Muttermale, Nävi
  • Zungenbändchen
  • Hautzysten
  • Blutschwämmchen
  • Ohranhängsel
  • Lymphknotenvergrößerung
  • Abszesse

an Brustwand und Bauchwand:

  • Nabelbruch
  • Bauchwandbruch
  • Leistenbruch
  • Weichteilgeschwulst
  • Muttermale
  • Hautzysten
  • Abszesse

an Genitalen:

  • Vorhautverengung (Phimose)
  • Vorhautverklebung
  • Hodenhochstand, Gleithoden, Leistenhoden
  • Wasserbruch (Hydrocele)
  • Verklebung der Schamlippen

an Extremitäten:

  • Materialentfernung nach Frakturen
  • Überbein
  • Schnellender Daumen
  • Weichteilgeschwulst
  • Muttermale
  • Hautzysten
  • Abszesse
  • Eingewachsene Zehennägel