Sie sind hier: Startseite > Leistungen > Chirurgie

Chirurgie: Allgemeines

Die Chirurgie (altgriechisch: „Handarbeit“) bezieht sich auf die operative Behandlung von Verletzungen und Krankheiten. Das ist auch der Schwerpunkt der Arbeit eines Chirurgen. Immer mehr Operationen können und sollten heute ambulant durchgeführt werden. Kleinere Eingriffe werden zum Teil in örtlicher Betäubung, weitere in schonender Allgemeinnarkose durchgeführt. Das Verbringen der Nacht nach der Operation in gewohnter häuslicher Umgebung und der Betreuung durch Familienangehörige oder Freunde wird von den meisten Patienten als großer Vorteil empfunden.
Erst nach eingehender Diagnostik werden der Befund und alle Therapieoptionen ausführlich individuell besprochen. Soweit es möglich ist, wird dann auch gleich ein Wunschtermin für planbare Eingriffe fest vereinbart. Meist ist dies alles beim ersten Besuch in der Praxis möglich. Damit werden unnötige Mehrfachbesuche vermieden.
Die Operation wird im direkt benachbarten Kreiskrankenhaus Grevenbroich durchgeführt. Dort steht uns ein modern ausgestatteter Operationssaal einschließlich eines eigenen Aufwachraumes zur Verfügung.
Die Nachbehandlung erfolgt wieder in der Praxis, wo am Folgetag vom Operateur der erste Verbandswechsel mit Wundkontrolle durchgeführt wird. Gleichzeitig werden der weitere Verlauf, Verhaltensmaßnahmen und eventuelle Kontrolltermine besprochen.
Telefonisch sind wir nach jedem Eingriff immer erreichbar.
In unserer speziellen Wundsprechstunde werden chronische Wunden bis zur Abheilung versorgt. Auch Patienten, die aus stationärer Behandlung entlassen werden und noch eine weitere chirurgische Facharztbetreuung benötigen, werden hier betreut. Selbstverständlich werden alle akuten Verletzungen sofort versorgt.